Thomas Röll - Praxis für Ganzheitliche Zahnmedizin
Seit 1990 Ganzheitliche Zahnmedizin Ulm
Zur Praxis
 

Kiefergelenktherapie – Sorgen Sie für Entspannung

Die Therapie der Kiefergelenkerkrankungen wird auch als cranio-mandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet und erfordert neben einer speziellen Diagnostik manchmal auch die Zusammenarbeit mit Co-Therapeuten anderer Fachrichtungen.

Die cranio-mandibuläre-Dysfunktion ist ein Sammelbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- und/oder Kiefergelenk-Funktion.
Diese können schmerzhaft sein, müssen es aber nicht.
Neben einer differenzierten Diagnostik ist eine entsprechende Therapie erforderlich, die individuell auf unsere Patienten abgestimmt wird.

Eine ausführliche Aufklärung, Entspannungsübungen und Hinweise zur Selbst-Behandlung haben sich bei uns bewährt.

Außerdem wird mit einer individuell im Dentallabor hergestellten Aufbiss-Schiene und getesteten homöopathischen und pflanzlichen Medikamenten sowie Ohrakupunktur,
EFT-Klopfakupressur und elektromagnetischer Stimulation zur aktiven Muskel-entspannung beigetragen.

EFT-Klopfakupressur (mehr unter "Aktuelles")
Magnetfeldtherapie
aktuelles PDF-Datei herunterladen - Vortrag & Workshop GZM-Kongress, Leipzig

Später sind manchmal auch Korrekturen durch Zahnersatz erforderlich, um den Behandlungserfolg zu gewährleisten.

Die ganzheitliche Kieferorthopädie mit Bionator- und Crozattherapie zur Fehlstellungskorrektur der Zähne vor allem bei Kindern und Jugendlichen,
wird ebenfalls in unserer Praxis durchgeführt.

 

 

Impressum | © Thomas R. Röll
Zahnarzt · Ulm · Ganzheitliche Zahnmedizin · Zahnärzte · Innenstadt Bahnhofsnähe · Thomas Röll Roell · Homöopathie · Naturheilkunde
Thomas R. Röll - Zahnarzt Ganzheitliche Zahnmedizin